Notburga-Verbände und Vereine

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Geburtshaus-von-St.jpg

1265     Notburga wird in Rattenberg, im Gstettnerhaus geboren

1313     Notburga wird in der St. Rupert Kirche in Eben begraben

1426     Isidor u. Notburga- Bruderschaft-Gründung in München

1434     Vergrößerung der Kirche in Eben

1540     Notburgastollen in Raffl bei Schwaz

1620     Vita St. Notburga von Hippolyt Guarinoni

1627     P. Mathias Rader, SJ schreibt die Bavaria Sankta

1610     Bruderschaftsbuch von Eben

1610     älteste Notburga-Darstellung

1718     Exhumierung der Gebeine in der Kirche

1738     Einweihung der Kirche, durch Bischof Ignaz Graf Künigl

1754     Bruderschaft des Grafen Tannenberg bis 1930

1862     Erlaubnis der Notburga-Verehrung d. Pius IX.

1957     Notburga-Kapelle auf der Rottenburg

1991     Notburga-Besinnungsweg Rottenburg

2000     Errichtung der Notburga-Gemeinschaft

2004     Errichtung des Notburga-Museums

2005     Bau der Notburgabrücke in Rotholz-Jenbach

2006     Einweihung der Notburgastatue bei der Brücke

2006     Notburga-mutige Magd (Broschüre von Kaplan Penz)

2006     Besinnungsweg Rottenburg mit Kleinschrift

2008     St. Notburga , Patronin der Trachtenvereine Österreichs

2008     Starke Frauen in der Kirche Tirols (B. Scheuer, Konstantia)

2008     Notburga-Buch und Ausstellung in Eben (Jutta Kiechl)

2008     DIEN – MUT – WEG – Notburga – Besinnungsweg, Pertisau

2013     Notburga-Stele in Eben bei der Kirche

2014     Schlüsselanhänger

2019     MUT ZUM DIENEN – Alois Kothgassr, Konstanatia Auer